Buch auf DVD über die Rhätische Bahn

 

Die überarbeiteten Fahrzeugzeichnungen in bekannter Qualität, jetzt auch mit großem Farbteil, werden ergänzt durch die wertvolle Archivarbeit von Gian Brüngger. Dazu viele historische Fotos. Eine Datenmenge die nur auf modernen Datenträgern möglich ist.

Hierzu konnte die Mitarbeit von Gian Brüngger gewonnen werden, der wie kein anderer über das Fachwissen zur Rhätischen Bahn und ihrer Fahrzeuge von der Gründung als Landquart-Davos-Bahn bis heute verfügt.

Das sehr große Angebot an Zeichnungen in Schwarzweiss und Farbe, Datentabellen und Fotos, bisher noch nicht veröffentlicht, machen die Verteilung der Datenmenge auf mehrere DVD unumgänglich.

Weitere Infos: Die gesamte Dokumentation bietet auf über 1100 PDF-Seiten mit rund 1600 Typenzeichnungen, davon über 600 in Farbe, weiter über 850, zumeist bisher nicht veröffentlichte Fotos. Technische Daten und Lebensläufe zu allen Fahrzeugen.

.

 

 

Gian Brüngger - Wolfgang Finke

In der Nachfolge der erfolgreichen Dokumentation über die Reisezugwagen der Bahn Graubündens werden jetzt die Triebfahrzeuge in entsprechender Form behandelt. Daten, Zeichnungen und qualitativ hochwertige, zumeist unbekannte Fotos bis zurück in die 1920er Jahre, in einer bisher nicht angebotenen Menge, die in Buchform zu vertretbaren Kosten nicht zu verwirklichen wäre.

Insgesamt ca. 1270 Zeichnungen, etwa zur Hälfte in Farbe, rund 1350 Fotos in schwarzweiß und Farbe, dazu technische Daten und Lebensläufe runden das Werk ab.

Rhätische Bahn
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen